Search
Archives

You are currently browsing the archives for the 2. Flotille Wilhelmshaven 4.8.39 – 8.10.39 category.

Archive for the ‘2. Flotille Wilhelmshaven 4.8.39 – 8.10.39’ Category

PostHeaderIcon 4. Oktober 1939 U-47 2. Flottille Wilhelmshaven

Nachdem die letzten 2 Tage relativ unruhig verlaufen waren entschloss ich mich schon heute dem BdU meine Entscheidung zukommen zu lassen den Operationsbefehl Nordsee #16 auszuführen. Meine Entscheidung war eigentlich schon binnen weniger Stunden nach verlassen des Hauptquartiers gefallen.

Das Risiko war zwar groß, aber irgendjemand musste es tun, und die Gelegenheit nach Scapa Flow einzudringen war bestimmt nie besser als jetzt, wo wir die Briten noch auf dem falschen Fuß erwischen können. Außerdem bestand ja immer noch die Möglichkeit bei einem zu großen Risiko vor Ort das ganze abzusagen um weiter nördlich der Hebriden auf Patrouille zu gehen.

Nachdem mich das Fräulein von der Vermittlung mit dem Adjutanten des BdU verbunden hat übermittelte ich ihm, dass “Operationsbefehl Nordsee #16 angenommen” wird. Kurz und bündig, aber mehr sollte wie vereinbart nicht gesagt werden. Unser Auslaufdatum wird der 9. Oktober 1939 sein, in 5 Tagen. Bis dahin hatte ich noch genügend Zeit die Karten eingehend zu studieren, ich wollte auf alle Fälle bestens vorbereitet sein, im Notfall geht es um Sekunden.

Bereits früh am Vormittag informierte ich die Mannschaft das U-47 wieder auslaufen wird, über die Operationsbefehle hüllte ich mich wie abgemacht in Schweigen und ließ mir nichts anmerken. Erst auf Hoher See würde ich die Offiziere in meine Pläne einweihen.

Bis dahin war allerdings noch viel zu tun….